Herzlich Willkommen

  Wie-sn-ha-kerl (bay.) auch Wiesnkarabiner genannt, ist ein oft passend zur Kleidung des Besitzers individuell und festlich aufgmaschelter Karabinerhaken, der hauptsächlich als Maßkrugmarkierer, Jackenaufhänger, Lederhosenverzierer, Handtaschenfestmacher, Dirndlschmücker, Schlüsselbeieinanderhalter o.ä. verwendet wird. Wurde Anfang des 21. Jahrhundert von Andrea Waldecker in München erfunden und wird dort heute noch in liebevoller Handarbeit hergestellt.
 

Instagram

Neue Artikel